Mariensäule


Mariensäule

Mariensäuler o columna de María en Munich es una columna que fue construida en 1638, durante la Guerra de los 30 años. (1618 - 1648), después de que la ciudad de Múnich fuese salvada de la destrucción de los suecos.

En la base de la columna se pueden observar a 4 ángeles, que representan las cuatro amenazas que tenía Munich en esa época.

[1]

El primer monstruo es un dragón que representa el hambre.

El otro que lucha con un león que representa la guerra.

El tercero es algo como una "lagartija-gallina" que representa la enfermedad.

Por último la serpiente que representa la herejía, es decir a todos los protestantes de aquella época que daban lucha a la iglesia.


Wikimedia foundation. 2010.

Mira otros diccionarios:

  • Mariensäule — Als Mariensäule bezeichnet man Statuen der Muttergottes, die auf einer Säule oder einem Sockel stehen. Einige Mariensäulen, wie die Mariensäule in Freising, sind mehrere Jahrhunderte alt; das wohl älteste Beispiel wurde 1638 in München eingeweiht …   Deutsch Wikipedia

  • Mariensäule — f Колонна Марии 1) в Вене на площади Ам Хоф, установлена в 1646 по указанию Фердинанда III в благодарность за благополучный для Вены исход событий Тридцатилетней войны. Бронзовая фигура Девы Марии, по четырём углам цоколя ангелы, побеждающие Чуму …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Mariensäule (München) — Mariensäule auf dem Marienplatz in München …   Deutsch Wikipedia

  • Mariensäule (Trier) — Mariensäule aus Südsüdwesten Die Mariensäule in Trier ist ein Mariendenkmal zu Ehren Marias, der Mutter Jesu. Denkmal und Sockel sind zusammen 40 Meter hoch und stehen, weithin sichtbar, auf der linken Moseltalseite in einer Höhe von 300 Metern… …   Deutsch Wikipedia

  • Mariensäule (Freising) — Mariensäule Mariensäule mit Rathaus und …   Deutsch Wikipedia

  • Mariensäule (Bozen) — Mariensäule mit Goetheschule im Hintergrund Die Mariensäule ist ein Denkmal in Bozen vom Bildhauer Andrä Kompatscher. Die Mariensäule wurde 1909 aufgestellt in Erinnerung an die Choleraepidemie, die 1836 die Bozner Bevölkerung dezimierte. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Mariensäule (Düsseldorf) — Mariensäule in Düsseldorf Die Mariensäule im Düsseldorfer Stadtteil Carlstadt ist eine neoromanische Säule mit einer Marienstatue auf ihrer Spitze. Sie steht auf einem Podest in einer kleinen, mit Rosen bepflanzten Gartenanlage und prägt den… …   Deutsch Wikipedia

  • Mariensäule Mudau — Die Mariensäule Mudau, auch „Bild“ genannt, ist ein 1736 errichtetes barockes Denkmal. Erbauer war der damalige Pfarrherr von Mudau, Pater Honorius Schmich, Parochus in Mudach[1], aus dem Benediktinerkloster Amorbach; er verwaltete die mit damals …   Deutsch Wikipedia

  • Mariensäule (Prag) — Die Prager Mariensäule auf dem Altstädter Ring, im Hintergrund die Teynkirche. Stahlstich nach Ludwig Richter, 1841. Die Mariensäule auf dem Altstädter Ring in Prag war ein Maria geweihtes Standbild auf einer Säule. Sie wurde 1650 von Kaiser… …   Deutsch Wikipedia

  • Mariensäule (Wernstein am Inn) — Die Mariensäule am Innufer in Wernstein. Die Mariensäule in Wernstein am Inn ist ein Maria geweihtes Standbild auf einer Säule. Sie wurde von Kaiser Ferdinand III. aus Dank für die Rettung der Stadt Wien vor einem schwedischen Heer im Jahre 1645… …   Deutsch Wikipedia


Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.